Sankt Hubertus Schuetzenverein Aegidienberg 1920 e.V. - Sportschiessen und Tradition
Meistertitel für Marion Knopp

Nachdem bereits Sebastian Höcht bei der diesjährigen Landesverbandsmeisterschaft mit dem Luftgewehr in der Schülerklasse den Meistertitel erreicht hatte, freuen sich die Aegidienberger Schützen jetzt über einen weiteren Meistertitel.
Marion Knopp übertraf mit dem Zimmerstutzen alle Mitbewerberinnen in der Damenklasse. Mit hervorragenden 270 von möglichen 300 Ringen belegte sie den ersten Platz. Mit ihrem Ergebnis erfüllte sie gleichzeitig die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft und wird demnächst in München an den Start gehen.
Einen weiteren Beleg für ihre derzeitige Hochform lieferte Marion beim Schießen mit der Armbrust. Hier erzielte sie 367 von möglichen 400 Ringen und wurde Vizemeisterin.
Wir gratulieren Marion sehr herzlich und wünschen viel Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft.

Schützenfest 2018 der St. Hubertus Schützen

Das diesjährige Schützenfest der St. Hubertusschützen Aegidienberg 1920 e.V.  fand am Wochenende 16.6-17. 6.2018 statt. Samstags trafen sich die Schützen auf dem Schützenplatz am Himberg, um ihren König und Prinzen auszuschießen. Mit reger Anteilnahme begann das Pfänderschießen auf den Königsvogel gegen 14.15 Uhr.Nachdem der Kopf erst mit dem 75. Schuss durch Achim Keil fiel, benötigte man für den linken Flügel weitere  32 Schuss. Dieser Pfänder ging dann mit dem 107. Schuss an Helene Efferoth, der rechte Flügel konnte von Lothar Wallau mit dem 205. Schuss abgeschossen werden. Der Schweif ging mit dem 273. Schuss an Wilfried Sting.Dann begann der spannende Wettstreit um den Rumpf und somit um die Königswürde. Noch vier Schützen und Schützinnen nahmen an diesem Wettkampf teil: - Werner Seifert - Michael Sting - Doris Ziegert und Helga Gödderz  Nach einem spannenden Wettstreit fiel mit dem 406. Schuss um 18.08 Uhr der Königsvogel. Neue Schützenkönigin wurde Helga Gödderz. Dieses Mal war sie nicht die Vorbereiterin für andere Könige, das Quäntchen Glück war heute auf ihrer Seite.
 

Weiterlesen
Sensation bei der Landesmeisterschaft: Sebastian Höcht wird Landesmeister

Bei den Landesverbandsmeisterschaften im Luftgewehrschießen in Dortmund wurde der erst 13jährige Sebastian Höcht neuer Landesmeister des Rheinischen Schützenbundes in der Schülerklasse. Mit 186 von 200 möglichen Ringen erzielte er das beste Ergebnis und verwies seine Mitbewerber Maurice Knaack von den Sportschützen Inden/Altdorf und Lennart von Ameln aus Tüschenbroich mit 180 bzw. 179 Ringen auf die Plätze 2 und 3. Wir gratulieren unserem Nachwuchsschützen ganz herzlich zu seinem nicht erwarteten Erfolg.
Ebenso herzlich gratulieren wir unserem Jugendleiter Achim Keil, der durch die Ausbildung der Jugendlichen einen wesentlichen Beitrag zum erfolgreichen Abschneiden unserer Jugendlichen beigetragen hat. Neben Sebastian Höcht erreichten auch weitere Aegidienberger sehr gute Platzierungen:
Vanessa Thume wurde 15. bei den Juniorinnen I, Christof Ullner 17. bei den Junioren I, Juliana Wolke Tilmann 18 bei den Schülerinnen und Fabian Schumann 20. bei den Schülern.
Ebenfalls von Achim Keil wurde Rene Ziegert ausgebildet. Er schießt mittlerweile in der Herrenklasse und belegte in Dortmund mit 386 Ringen den 14. Platz.
Insgesamt hatten sich 12 Aegidienberger Schützinnen und Schützen für die Landesverbandsmeisterschaft qualifiziert. Ein Zeichen für die hohe Leistungsdichte im Verein.

Königsball 2018

Am vergangenen Samstag, dem 17.03.2018 hatten die St. Hubertusschützen Aegidienberg zu Ehren ihrer Majestäten: Königspaar Achim und Christiane Keil und Schützenprinz Jonas Donner zum alljährlichen Schützenball eingeladen.

Gegen 20.00 Uhr marschierte das Königspaar mit ihren Ehrendamen: Ute Tentler, Kordula Teepe sowie Steffi Sting und Lena Diepenseifen, die auch gleichzeitig Bürgerkönigin ist und Schützenprinz Jonas Donner in das voll besetzte Schützenhaus ein.

Präsident H.P. Efferoth begrüßte die Majestäten mit ihren Familien und Freunden und bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen aller befreundeten Vereine mit ihren Abordnungen aus Ober- und Niederdollendorf, Bad Honnef, Rommersdorf/Bondorf, Rhöndorf, und Selhof. Auch die Abordnung der Gymnicher Sebastianer mit dem amtierenden Bezirkskönig Jakob Flohr war vertreten.

Ebenfalls konnten alle Ortsvereine mit ihren Vertretern an diesem Abend begrüßt werden.

 

 

 

Weiterlesen
Super-Stimmung bei der Mädchensitzung

Und wieder war es soweit…  
Endlich wieder Karneval auf dem Schützenplatz. Nach dem Sturm auf das Kuchenbuffet begann pünktlich um 15.11 Uhr die Mädchensitzung auf dem Schützenplatz. Sonja Linnig, die Moderatorin, konnte wieder einmal ein tolles Programm präsentieren. Wochenlang hatten die Schützenfrauen ihre Vorträge einstudiert und fieberten diesem tollen Nachmittag entgegen.    
Dieses Jahr erwies sich das karnevalistische Programm als 9-Gang-Menue:

Weiterlesen
                          1-5 von 164 nächste Seite >>
   
 
 

Stadtsparkasse Bad Honnef - GUT für Bad Honnef und die Region
www.sparkasse-honnef.de

 
 

 

Powered By Website Baker